Mit Humor und Leichtigkeit Gutes tun - Das Start-up Unternehmen soulbottles lockt mit Seele und Design

Kennen Sie das: man möchte mal kurz Wasser trinken und zahlt beim nächsten Späti 2 Euro für eine halbe Liter Flasche. Ärgerlich! soulbottles möchte dagegen wirken. Das junge Start-up Unternehmen verkauft plastikfreie Trinkflaschen. Ideal für gutes Berliner Leitungswasser. CO² neutral produziert und auch ethisch so neutral wie möglich, größtenteils hergestellt in Deutschland – das macht die Seele jeder einzelnen Flasche aus. Auch wenn der Preis für eine Flasche mit selbst gewähltem Design zwischen 18 bis 30 Euro liegt, spart man sich den Weg zum Späti und auf lange Sicht auch ganz schön viel Geld. „Die Öffnung hat einen Durchmesser von 29mm und ist damit ideal für den europäischen Durchschnittsmund“, sagt Georg Tarne, Referent bei der mmmberlin2015 schmunzelnd. Ein Teil des Preises geht an Wasserhilfsprojekte in Kooperation mit Viva con Agua.

Die Marketing Strategie ist einfach: Das Produkt ist das Marketing. Es verführt die Menschen dazu etwas Gutes zu tun und ist gleichzeitig Träger der Message.

Von Linda Rottler

„Es geht um die Menschen!“ - Marktbeschicker Nikolaus Driessen als Referent bei mmmberlin2015

Die vier P’s im Marketing kennt wohl jeder. Die meisten Marketingexperten nutzen sie auch und verbuchen damit große Erfolge. Nikolaus Driessen, Marktbeschicker der Markthalle Neun in Kreuzberg, hat da ein ganz anderes Marketingkonzept: gar keins. „Ich kann Ihnen kein Marketingkonzept präsentieren, weil wir keins haben. Die Markthalle Neun lebt vom Austausch der Menschen die zu uns kommen.“ Aber nicht nur die Menschen die die Halle besuchen, machen diesen Ort zu etwas Besonderem. Die Inhaber der Stände, die ihr Essen dort verkaufen, machen jeden Wochenmarkt oder den „Streetfood Thursday“ einzigartig. Da gibt es den Maler, der dort jetzt Bier braut. Oder die Journalistin, die jetzt Fingerfood verkauft.

Die Idee der Markthalle Neun ist einfach: Gute Lebensmittel mit starkem Schwerpunkt auf regionale Produkte verkaufen. Lecker verkaufen. „Das Produkt kann noch so toll sein, aber es wird erst besonders durch die Menschen und auch durch Berlin als Stadt. Es geht um all die lieben, kreativen Menschen und deren Geschichten.“

Von Linda Rottler

Keynote: Henning Ravn von Berlin Partner

Berlin ist eine Rampensau: Gründe warum Berlin für Startups so sexy ist.

Berlin ist mehr als nur eine Stadt: Berlin ist eine Marke! Henning Raven, ist der Vertreter von Berlin Partner und benennt die vier Punkte, die die Stadt so sexy machen mit:

  • Top Wirtschaftsstandort

  • Top Wissenschaftsstandort

  • Lebenswerte Stadt

  • Hauptstadtflair


Diese Punkte beruhen seiner Meinung nach auf die Wirtschaftsstärke, Attraktivität, Internationalität und auch die Freiheit, die Berlin als Stadt zu bieten hat.

Hier haben viele Startups die Gelegenheit und damit die Chance sich in Berlin auszuprobieren, neue Konzepte hervorzubringen und sich letztlich hier zu beweisen. Henning Ravn versucht damit zu beantworten, warum einzigartige Konzepte eben hier in Berlin gut funktionieren und leitet damit die Präsentationsrunde ein.

Von Catalina Grobe Fernandes

Präsentation zum Nachlesen

Keynote: Marc Drüner als erster Referent bei mmmberlin2015

Daten und Marketing – wie passt das denn zusammen? Prof. Marc Drüner hat in seinem Vortrag erklärt warum Daten nicht nur für die Bundesnetzagentur interessant sind sondern auch für das Marketing.

trommsdorff + drüner beschäftigt sich mit Verhaltensdaten im Marketing. Unter dem Motto „From Big Data to Big Insights“ möchten sie zu ihren Endkunden durchdringen und mit innovativer Technik Verhaltensdaten sammeln, vertikal auswerten und dann neutrale Empfehlungen aussprechen. „Wer die besten Daten hat, wird am besten Produkte verkaufen“, sagt Marc Drüner. Insofern sind Daten auch im Marketingbereich nicht zu unterschätzen!

Neben seiner Tätigkeit bei trommsdorff + düner ist Marc Drüner Professor an der Steinbeis-Hochschule.

Wir freuen uns jetzt auf die nächsten Referenten.

von Linda Rottler

Präsentation zum Nachlesen

 

Pressemitteilung vom 13.05.2016

Medien, Marketing & More:
2. Marketingkonferenz an der DEKRA Hochschule für Medien in Zusammenarbeit mit dem Marketing Club Berlin am 10. Juni 2016, 13-19 Uhr

Thema: Traffic, Trust & Transformation – Content Marketing >made in Berlin<

Am 10. Juni 2016 veranstalten die DEKRA Hochschule für Medien und der Marketing Club Berlin zum zweiten Mal die Konferenz „Medien, Marketing & More“. Der diesjährige Fokus liegt auf dem Kommunika-tionstool Content Marketing, das aktuell einen rapiden Bedeutungszuwachs in der unternehmerischen Markenkommunikation erfährt. Inhalte sollen mit Mehrwert Glaubwürdigkeit schaffen und eine stärkere Kundenbindung bewirken. Ist also Onlinewerbung „out“ und Content Marketing „in“? Wann (und für wen) ist Content Marketing überhaupt sinnvoll? Und welche Auswirkung hat der Einsatz journalistisch aufberei-teter Inhalte auf die Glaubwürdigkeit des Journalismus? Zu diesen und anderen Facetten des Topthemas werden im Rahmen der Konferenz Branchenexperten referieren und diskutieren. Für die Organisation der Veranstaltung, die von 13-19 Uhr in den Räumen der DEKRA Hochschule stattfindet, ist das Team der studentischen Kommunikationsagentur „Goldene Erika“ verantwortlich.

Nach der Begrüßung durch Prof. Dr. Udo Bomnüter, Prof. Dr. Michael Beuthner (beide DEKRA Hoch-schule) und Thorsten Doil (Marketing Club) folgen Keynotes von Prof. Dr. Olaf Hoffjann (Ostfalia) und Heiko Mehnert (brand campus). Als Speaker stehen u. a. Dr. Astrid Otto (FU Berlin), Alexander Franke (Plista), Jan König (HashtagNow), Sven Abel (IM MAI) und Uros Gorican (Publicis Slovenia) auf dem Programm. Abschließend werden in der von Dr. Tong-Jin Smith (Gecko Media) moderierten Diskussi-onsrunde vertiefende Fragen und Aspekte erörtert. Für Snacks und Erfrischungen sorgen Nespresso, Curry Fritze, Trenkle Foods und Warsteiner, als weitere Sponsoren unterstützen Schönwiese.Kommu-nikation und die DEKRA Konzernrepräsentanz Berlin die Konferenz.

Weitere Details zur Veranstaltung, Referenten und Sponsoren finden Sie auf www.MMMBerlin.de (bzw. #MMMBerlin2016). Für eine Berichterstattung über die Konferenz wird auf der Website zeitnah hochwer-tiges mediales Begleitmaterial (Fotos, Texte, AV-Clips) bereitgestellt. Folgen Sie uns auch auf:
https://twitter.com/mmm_Berlin
https://www.facebook.com/pages/MMMBerlin/688456821283304
https://www.youtube.com/channel/UCfBvJ0nyKSLzs8Q9rUr6Rlw


Veranstalter

Die DEKRA Hochschule für Medien ist eine staatlich anerkannte Privathochschule in Berlin-Friedrichshain. In den Bachelorstudiengängen Medienmanagement, Fernsehen und Film und Journalismus studieren mehr als 300 zukünftige Medienschaffende interdisziplinär und praxisorientiert.

Der Marketing Club Berlin ist mit über 350 Firmen- und Einzelmitgliedern Treffpunkt für Führungskräfte aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Hochschulen und stellt als Netzwerk von Marketingex-perten eine zentrale Anlaufstelle des Marketings in der Hauptstadt dar.


Ansprechpartner für Pressekontakte sind:

DEKRA Akademie GmbH
Frau Andrea Lindowsky
Berlin * DEKRA Hochschule für Medien
Ehrenbergstr. 11-14 * 10245 Berlin
Tel.: +49.30.290080-214 * Fax: +49.30.290080-201
mailto: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Darüberhinaus ist das Team Presse erreichbar unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Ansprechpartner für die Presse beim Marketing Club Berlin:
 
Marketing Club Berlin
Frau Christiane Herzer
Dernburgstr. 57
14057 Berlin
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 30 27 59 45 00
Fax: +49 30 27 59 45 13
 

 

 

Presseartikel 2015

Pressemitteilung vom 26.06.2015 Medien, Marketing & More 2015

Studierende und Marketingprofis bei der Konferenz Medien, Marketing & More 2015 unter dem Motto: „Das geht nur in Berlin: Food, Fashion, Fun“

Plakat zum Download

Medien, Marketing & More

Thema 2015: „Das geht nur in Berlin: Food, Fashion, Fun“

Pressemitteilung vom 28.05.2015 Medien, Marketing & More 2015


1. Marketingkonferenz an der DEKRA Hochschule Berlin
in Zusammenarbeit mit dem Marketing Club Berlin am 12. Juni 2015, 14-20 Uhr

Thema 2015: „Das geht nur in Berlin: Food, Fashion, Fun“

 

Weiterlesen